Indikationen für verschiedene Therapien und Heilmethoden
 

 

Nach einem ausführlichen Anamnesegespräch, einer körperlichen Untersuchung und daraus resultierender Diagnose werde ich Ihnen aus den unten beschriebenen Behandlungsmethoden diejenigen vorschlagen, von denen ich glaube, dass sie unter Berücksichtigung der aktuellen Konstitution Ihres Gesundheitszustandes sinnvoll und am zuträglichsten sind.

 

Je nach Befund und Diagnosestellung können die Behandlungen sowohl einzeln oder in Kombination miteinander erfolgen, sowie begleitend zur schulmedizinischen Therapie und der Einnahme von ärztlich verordneten Arneimitteln.

 

Ich verstehe die naturheilkundlichen Therapiemethoden nicht als Ausschluss der schulmedizinischen Sichtweise und Therapie, sondern als eine Erweiterung und Bereicherung der Heilbehandlung, die körpereigene Regulationssysteme in den Vordergrund rückt, den ganzheitlich Aspekt der Heilung berücksichtigt und dem umfassenden Wohl des Patienten entspricht.  

 

 

Akupunkturpunkte

  

 

Hinweis:

Die auf dieser Webseite vorgestellten Therapiemethoden sind keine von der Schulmedizin anerkannten Heilverfahren. Die Methoden beinhalten keine Gewähr auf ein Heilgeschehen, sondern sind als reine Information über die Wirkungsspekten der jeweiligen Therapie zu verstehen. 

Sie werden im Vorfeld einer Therapie über die Methodik und Wirkungsweise,  voraussichtliche Kosten und Behandlungsdauer, sowie über evtl. Möglichkeiten der Kostenrückerstattung durch Ihre Krankenkasse informiert und können alle notwendigen Fragen sowie ggfs. medizinische Befunde mit mir besprechen.

In den nachfolgenden Ausführungen der Unterseiten finden Sie erläuternde Informationen zu  Therapiemethoden, die ich vor allem im Rahmen der Schmerztherapie und Immunmodulation paktiziere:

 

 

CranioSacral-Therapie

SCENAR-Therapie

Ohrakupunktur

Neuraltherapie

Spenglersan Herdtestung / Spenglersan Kolloide und Entoxine

Ausleitungsverfahren

Ortomolekulare Substitution, phytotherapeutische Anwendungen, homöopathische Komplexmittel und Darmsanierung

 

 

copyright susanne.rehe@web.de